Zu besuch auf der Brache

Die Brache steht zur Zwischennutzung zur Verfügung und darf bespielt werden.
Dem Towerbus gefällt es sehr auf der Brache, das fahren auf unbefestigtem Terrain erinnert ihn an seine aktiv Zeit beim Militär.


Es geistern ein paar Ideen herum die noch konkretisiert werden müssen.
Vielleicht:
"Brache-Cinema"
(für alle denen das "Orange heisst jetzt Salt -  Cinema" auf der grossen Schanze zu gemütlich ist.)

Weitere Ideen sind herzlich Willkommen.

www.brache.ch
 

Die Garage des Vertrauens

Die Fahrt nach Seftigen ist schön, das Team um Patrick Finger sehr kompetent und freundlich und doch kommt nicht nur freude auf wenn der alte Bus nach Seftigen muss.

- 2x Wischerblatt
- 2x Gummipuffer Hinterachse
- 2x Radbremszylinder
- 1x Ventildeckeldichtungssatz
- 1x Bremsbelagsatz Scheibenbremse
- 1x Haltestiftsatz
- 1x Bremssattel rechts
- 1x Schraubölfilter
- 1x Kraftstoffschlauch 12mm
- 1x Glühlampe 10W 12W
- 1x Bremsflüssigkeit
- 1x Unterbrecher Bosch AS
- 1x Oeldeckel
- 1x Motorenoel

"gerne zum mitnehmen"
"Macht dann 3.999.00.-"

http://garage-finger.ch/

Der neue Anstrich

Nach längerer Suche wurde endlich eine passende Halle gefunden um den Bus bei minus Temperaturen streichen zu können.
Das Winterquarier des Zirkus Wunderplunder in Burgdorf dient über die Fessttage als mal und Trocknungsraum.
www.wunderplunder.ch

Um ein aufwendiges abschleifen zu umgehen wurde der alte Lack mit einer Lauge runtergewaschen (in der Hoffnung, dass die Farbe trotzdem hält)

Auf den abgelaugten Lack wurde ein 2K Haftgrund aufgetragen

Und schlussendlich in 2 Anstrichen insgesamt 6kg Wandtafelfarbe