Gertrud Woker Videoinstallation

Videoinstallation von Fabian Chiquet auf der Brache Warmbächli

 

Woker_installation1.jpg

Die 2 Abende waren leider komplett ohne Wetterglück.
Wenigstens die Technik ist trocken geblieben.

 

Genuis Loci Weimar Festival 2016

Genius Loci Weimar ist ein jährlich stattfindendes Festival für ortsspezifisch entwickelte audiovisuelle Kunst, insbesondere Fassaden-, Raum- und Objektprojektionen. Das Festival verbindet den historischen Geist Weimars und die zeitgenössische Technik des Videomappings, eine Projektionstechnik, welche das Objekt in die Bildgestaltung miteinbezieht und so unbewegten Objekten vielschichtige Dimensionen verleiht und audiovisuelle Erzählungen erschafft.
www.genius-loci-weimar.org

 

Fast hätte es der Towerbus ans Lichtfestival in Weimar geschafft.
"Leider" finder das Festival in diesem Jahr im Ilmpark statt.
Der Ilmpark zählt zu den am besten erhaltenen Parkanlagen des Klassizissmus und der Romantik, deshalb ist es wohl nicht erlaubt mit einem 27 Jährigen Fahrzeug die Anlage zu befahren. 
Wir stehen in Kontakt mit der Festspielleitung und peilen einen Besuch in Weimar im 2017 an. 


Aktuell finden noch weitere Gespräche mit Festivals in Europa statt, vielleicht klappt es ja in diesem Jahr noch mit dem ersten Internationalen Towerbus Auftritt.

 

Zu besuch auf der Brache

Die Brache steht zur Zwischennutzung zur Verfügung und darf bespielt werden.
Dem Towerbus gefällt es sehr auf der Brache, das fahren auf unbefestigtem Terrain erinnert ihn an seine aktiv Zeit beim Militär.


Es geistern ein paar Ideen herum die noch konkretisiert werden müssen.
Vielleicht:
"Brache-Cinema"
(für alle denen das "Orange heisst jetzt Salt -  Cinema" auf der grossen Schanze zu gemütlich ist.)

Weitere Ideen sind herzlich Willkommen.

www.brache.ch